Das Programm am Ruhr WUD 2018

Hier erfahren Sie Neuigkeiten bezüglich der angebotenen Vorträge und Exponate, an denen Sie am 8. November an der Hochschule Ruhr West teilhaben können.

Der geplante Ablauf sieht wie folgt aus:

13:00 Uhr  Registrierung

13:30 Uhr  Workshops

15:30 Uhr  Führung durch die Posterausstellung und interaktiven Demonstratoren

16:00 Uhr  Vorträge aus Praxis und Wissenschaft

17:00 Uhr  Führung durch die Posterausstellung und interaktiven Demonstratoren

17:30 Uhr  Vorträge aus Praxis und Wissenschaft

19:00 Uhr  Offener Ausklang am Buffet

Selbstverständlich wird es auch schon zwischen den Workshops Gelegenheit geben mit den anderen Teilnehmer*innen bei Kaffee und Snack ins Gespräch zu kommen.

Weitere Informationen und Details folgen in Kürze.

Workshop Positive Computing

Positive Computing beschreibt den Entwurf und die Entwicklung von Technologien um das Wohlbefinden und die Potenzialentfaltung von Menschen zu steigern.
Damit wird ein neuer Ansatz verfolgt, der Technologien nicht länger als Hemmnis für den Menschen betrachtet, sondern versucht Systeme so zu gestalten, dass Menschen motiviert mit ihr umgehen und sich unterstützt und wohl fühlen. Im Workshop werden in die Grundlagen des Positive Computings und praktische Arbeitsmethoden eingeführt.

Im praktischen Teil werden diese in Kleingruppen anhand von Beispielen ausprobiert. Die Teilnehmenden erhalten Arbeitsmaterialien zur Bearbeitung der Übungsprojekte und Kursmaterialien zum Verbleib bei den Teilnehmenden.

Zu den Arbeitsmethoden zählen Positive Personas und die Positive Canvas.